Studiengang Medizin

Die Stiftung für hochschulzulassung hochschulstart.de vergibt bundesweit zentral die Studienplätze in den Fächern Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und teilweise in Psychologie.

 

Die hohe frequentierung dieser Studiengänge veranlasst dazu besonders umfangreiche Verfahren zu führen.

 

Studiengang Humanmedizin

 

Der Studiengang Humanmedizin ist wohl der am meisten gewünschte Studiengang. Die Anzahl der Bewerberinnen und Bewerber ist hoch. grundsätzlich macht es die Vorgehensweise im der Studienplatzklage nicht schwieriger, aber umfangreicher.

 

Hier ist Erfahrung bei  der Auswahl der Studienorte gefragt und zwar frühzeitig! Bereits bei der Bewerbung ist die Auswahl mancher Studienorte im Auswahlverfahren der Hochschulen anzugeben, wenn beabsichtigt wird diese Hochschule später auch in Anspruch zu nehmen, bsp. in Baden-Württemberg.

 

Auch kann hierbei Ihre Abiturnote wieder eine Rolle spielen, da einige Verwaltungsgerichte die außerkapazitären Studienplätze nach den Kriterien der Stiftung für Hochschulzulassung verteilen. Kommen Sie für diese Verfahren nicht in Betracht teilen wir Ihnen das frühzeitig mit und empfehlen eine entsprechend auf Sie abgestimmte Verfahrensstraegie.

 

Der Erfolg ist sehr von der Auswahl der Hochschulen und der Anzahl der "verklagten" Hochschulen abhängig. Grundsätzlich raten wir dazu mindestens 10 Hochschulen in Anspruch zu nehmen, um eine realistische Chance bei der verteilung zu haben. Auf die Verteilung der Studienplätze habe wir leider keinen Einfluss, können aber dafür sorgen, dass es möglichst viele Studienplätze gibt.

 

Bei guter Vorauswahl liegen die Chancen nach unserer Erfahrung im Fach Humanmedizin weiterhin bei 60-80% einen Studienplatz zu erhalten.

 

Das einklagen in ein höheres Fachsemester dagegen hat deutlich mehr Aussicht auf Erfolg, da hier die Anzahl der Antragstellerinnnen und Antragsteller deutlich geringer ist. Hierfür sprechen Sie uns bitte gesondert an!